Wandern und Erholung

Die Villa Marguerite ist ein ruhiges und familienfreundliches Haus. Es gibt absichtlich keine Fernseh- und Radiogeräte (natürlich darf man eigene Geräte benutzen, wenn man sie außerhalb der Wohnung nicht hört). Der gemeinsame Garten lädt zum Ausruhen, Spielen und Grillen ein.

Das Hauptthema hier ist auf jeden Fall das Wandern. Viele Rundwanderwege beginnen direkt vor dem Haus und führen Sie in Touren von 60 Minuten bis 8 Stunden durch herrliche Landschaften über die Hochheiden und durch die Vogesenwälder an verschiedene Seen: Lac Noir, Lac Blanc, Lac Forlet, Lac Vert. Baden ist allerdings an diesen Seen nicht vorgesehen.  Zünftiges Einkehren in den zahlreichen Fermes Auberges (bewirtschaftete Bauernhöfe) gehört dazu.

Es gibt einfache Wege, die auch kleine Kinder gerne mitgehen, bis zu anspruchvollen Touren mit sportlichen Aufstiegen und alpinem Gelände, z.B. in Gebiet um den Lac Blanc. Mit einer kurzen Fahrt im Auto erreichen Sie auch die Gebiete "Grand Ballon", "Petit Ballon", "Hohneck", "La Bresse" und andere.

Im Winter gibt es Langlaufloipen und in einer halben Stunde erreicht man auch das Skigebiet "Schnepfenried".

Hohrodberg liegt 800 m ü. NN, es ist ein Höhenluftkurort auf Granit/ Buntsandstein in Panorama-Aussichtslage ins Munstertal und auf die Vogesenberge.

In Munster gibt es ein Schwimmbad.